Methoden

Meine systemische Methoden

Ich verfüge über einen Methodenkoffer und eine Art Werkzeugkasten, bestückt mit Hilfsmitteln und Handwerkszeug. Im Folgenden finden Sie einige meiner systemischen Instrumente und Methoden …

  • Genogramm-Arbeit
  • Entscheidungsarbeit
  • Teile-Arbeit
  • Perspektivenwechsel
  • Klopftechnik bzw. Klopfakupressur (Emotional Freedom Technique)
  • Arbeit mit den Inneren Helfern (parts of party)
  • Aufstellungsarbeit (nach Virgir Satir)

Kontextspezifisch greife ich auf verschiedene Methoden zurück. Es kann in manchen Situationen hilfreich sein, eine andere Perspektive einzunehmen oder in die Rolle einer anderen Person zu schlüpfen. Der Fokus auf die jeweiligen Anteile, Helfer oder Glaubenssätze kann Impulse setzen. Bewegung kann das bewusste Wahrnehmen von Gefühlen, das Einfühlen sowie das Nachspüren ermöglichen. Imagination oder Vorwegnahme einer bestimmten Situation kann Linderung und Veränderung bewirken.

Für weitere Informationen navigieren Sie bitte über die Menü-Steuerung oben oder klicken sie die unten angebotenen Verknüpfungen (links) direkt …

SYSTEMISCHER BLICK

WIRKSAMKEIT